Projekt Beschreibung

Zwei Bänden: Palazzo Bajazzo und Bohème suprême im Schuber

Opernführer gibt es viele – aber keinen wie diesen. Denn Konrad Beikircher verbindet höchste Fachkompetenz mit einem kabarettistischen Blick auf die großen Opern der Welt. Wer klassische Musik liebt, nicht aber vor bürgerlicher Hochkultur in die Knie geht, für den hat der Musik-Gott Konrad Beikircher erschaffen. Nach seinen überaus erfolgreichen Konzertführern “Andante Spumante” und “Scherzo furioso” erobert der Bonner Kabarettist nun die Welt der Opern. Mit hintergründigem Humor und grundlegender Sachkenntnis werden Komponisten, Musik und Handlungsverlauf der großen Opern dargestellt.

Die Smash-Hits, die Flops, die Kuriositäten

Treffende Einordnungen nach klaren Gesichtspunkten sind garantiert: Auf Übersichtsseiten werden Magie, Tränenpotential, Gähnwert, Moral, Erotik und Ewigkeitsfaktor zusammengefasst. Zugleich erhält der Leser in der Rubrik Der kleine Operntäuscher einige treffende Bluff-Sätze, mit deren Hilfe auch der Ungeübte als feinsinniger Opernkenner brillieren kann. Mit dieser Kassette werden beide Opernführer erstmals im Taschenbuch veröffentlich. Band Eins stellt fünfzig Höhepunkte des europäischen Opernschaffens vor, Band Zwei enthält die Meisterwerks des heutigen Repertoires – und, als Bonus, zwei brandneue Kapitel!