Der Ludwig – jetzt mal so gesehen

2019-03-06T19:03:29+02:00

Die besondere Beethoven-Biografie Auch Genies haben Alltagssorgen und -freuden. Ludwig van Beethoven – alle kennen ihn und viele kennen seine Werke. Aber wie hat er gelebt? Dank Konrad Beikirchers etwas anderer Biografie erfahren wir nun alles über den Alltag des berühmten Rheinländers im Wiener Exil. Koch, Familientier, erfolgloser Frauenheld, Helikopter-Onkel, liebenswürdiger Griesgram, Trinker, Patient, raffinierter [...]

Pasticcio Capriccio

2018-04-06T05:24:58+02:00

Der allerneueste Opernführer: Ganz große Oper Mit »Palazzo Bajazzo« und »Bohème Suprême« hat der Musiker und Kabarettist Konrad Beikircher das verstaubte Genre der Opernführer auf charmante Weise aufgemischt. Nun legt er mit »Pasticcio Capriccio« nach: In einer unnachahmlichen Verbindung aus höchster Fachkompetenz und hintergründigem Humor führt uns Beikircher durch weitere große Opern von Rossini [...]

Mozart und die Schwerelosigkeit der Musik

2018-04-06T05:24:59+02:00

Lebendige Biografie Wolfgang Amadeus Mozart - jeder kennt seine Musik, doch sein Lebensweg ist weniger geläufig. Mit drei spielte er Klavier, mit vier Violine, mit fünfeinhalb gab er sein erstes öffentliches Konzert. Als er 12 Jahre alt war, hatte er drei Opern komponiert, sechs Sinfonien und Hunderte anderer Werke. Johann Chrysostomus haben sie mich [...]

Die original rheinische Alpenküche

2018-04-06T05:24:59+02:00

Rezepte und Anekdoten aus beiden Heimaten Konrad Beikircher ist bei Millionen Rheinländern bekannt und beliebt durch seine Fähigkeit, die Menschen rund um Köln mit größtem Scharfsinn zu beobachten und mit feinem Sinn für Humor bis ins Detail zu beschreiben oder gern auch zu karikieren. Seit Jahrzehnten füllt der Wahl-Rheinländer Hallen jeder Größe mit seinen Programmen. [...]

Eine Kindheit in Südtirol

2018-04-06T05:24:59+02:00

Erinnerungen aus den 1950er Jahren »So schön ist die Kindheit, wenn Konrad Beikircher sich erinnert.« Westfalenblatt In einer Zeit, als Strohhalme noch aus Stroh waren, als im Sommer die Sonne richtig brannte und im klirrend kalten Winter die Vögel erfroren vom Himmel fielen, kam in Bruneck in Südtirol der vielseitige Künstler und Autor Konrad Beikircher [...]

Als Strohhalme noch aus Stroh waren

2018-04-06T05:25:00+02:00

Eine Kindheit in Südtirol In einer Zeit, als Strohhalme noch aus Stroh waren, als im Sommer die Sonne richtig brannte und im klirrend kalten Winter die Vögel erfroren vom Himmel fielen, kam in Bruneck in Südtirol der kleine Konrad zur Welt, der später als Kabarettist zum »Erfinder des Rheinlandes« (Jürgen Becker) wurde ... Der vielseitige [...]

Wer weiß, wofür et jot es

2018-04-06T05:25:00+02:00

Der Rheinländer an sich: Das neue rheinische Grundgesetz Eine Reise ins Innere des Rheinlands: seine Sprache, seine Geschichten und seine Seele – mit dem Reiseleiter Konrad Beikircher, den es einst selbst aus Südtirol an den Rhein verschlug.Endlich ist er also da, der neue Beikircher: »Wer weiß, wofür et jot es«. Ein weiterer Band voller tiefer [...]

Der große Opernführer in zwei Bänden

2018-04-06T05:25:00+02:00

Zwei Bänden: Palazzo Bajazzo und Bohème suprême im Schuber Opernführer gibt es viele – aber keinen wie diesen. Denn Konrad Beikircher verbindet höchste Fachkompetenz mit einem kabarettistischen Blick auf die großen Opern der Welt. Wer klassische Musik liebt, nicht aber vor bürgerlicher Hochkultur in die Knie geht, für den hat der Musik-Gott Konrad Beikircher [...]

Bohème suprême – Der neue Opernführer

2018-04-06T05:25:00+02:00

Opernführer gibt es viele – aber keinen wie diesen Denn Konrad Beikircher verbindet auf unnachahmliche Weise höchste Fachkompetenz mit einem kabarettistischen Blick auf die großen Opern von Rossini bis Wagner, Bizet und Richard Strauss. Wer klassische Musik liebt, nicht aber vor Ehrfurcht gegenüber der bürgerlichen Hochkultur in die Knie geht, für den hat der [...]

Palazzo Bajazzo – Ein Opernführer

2018-04-06T05:25:03+02:00

Beikirchers ultimativer Opernführer! Nach dem großen Erfolg seiner beiden Konzertführer »Andante Spumante« und »Scherzo furioso« nimmt sich Konrad Beikircher nun in seiner unnachahmlichen Manier der schillernden Welt der Oper an. Mit Witz, hintergründigem Humor und profundester Sachkenntnis stellt er uns Musik, Handlungsverlauf und Komponisten vor. Von Mozart und Haydn bis Schönberg und Henze werden [...]