Projekt Beschreibung

Ungekürzte Lesung mit Musik

Kaum ein Paar der Filmgeschichte erfreut sich so großer Popularität und Beliebtheit wie “Don Camillo und Peppone”.
Die Geschichten des schlitzohrigen und schlagkräftigen Priesters und seines nicht weniger hitzigen Gegenspielers werden im deutschen TV dauerwiederholt, seit sie in den 50er und 60er Jahren mit Fernandel und Gino Cervi verfilmt wurden.
Die kurzen Geschichten aus dem Leben Don Camillos wurden zunächst als lose Fortsetzungsserie unter dem Titel Don Camillos kleine Welt in der humoristischen Wochenzeitschrift Candido veröffentlicht, 1948 erschienen die gesammelten Texte dann in Buchform.

Fortsetzung der Reihe “Kultfilme als Hörbuch”

Giovanni Guareschi, Schriftsteller, geboren am 1.5.1908 in Fontanelle di Roccabianca, arbeitete ab 1929 als Redakteur in Parma und war von 1936-1943 Chefredakteur einer satirischen Zeitschrift in Mailand. Gründet nach Ende des 2. Weltkrieges die humoristische Wochenzeitschrift Candido. Darin veröffentliche er ab 1948, zunächst als lose Fortsetzungsserie, Don Camillos kleine Welt. Guareschi starb am 22.7.1968 in Cervia.