Projekt Beschreibung

Nach Andante Spumante nun Scherzo furioso – ein neues Feuerwerk

Beikirchers amüsanter und kenntnisreicher Konzertführer geht in eine neue Runde. Klassische Musik, heiter betrachtet. Wie schon in “Andante Spumante” verbinden sich auch in diesem Band die Talente des Kabarettisten, Psychologen und Musikers Konrad Beikircher zu einer einzigartigen Mischung und schaffen ein höchst unterhaltsames Nachschlagewerk über klassische Musik. Als vor einem Jahr “Andante Spumante” erschien, konnte niemand ahnen, wie schnell dieser einzigartige Führer durch die Welt der klassischen Musik nicht nur zum Erfolgsschlager, sondern auch zum Klassiker wurde. Deswegen legt Konrad Beikircher nun nach.

Für alle Liebhaber der klassischen Musik – und solche, die es werden wollen

Im Anschluss an die 25 Werke von Bach bis Dvorák werden nun in 25 Kapiteln die großen Orchesterwerke der modernen Klassiker einer höchst amüsanten und kenntnisreichen Betrachtung unterzogen: u.a. Chopin, Bruckner, Strawinsky, Brahms, Mahler, Tschaikowski. In bewährter Weise werden dabei aktuelle, aus der neuesten Forschung gewonnene Erkenntnisse über das Leben und Werk der Komponisten verbunden mit einer liebevoll-kritischen Bewertung der Musikstücke. Der spritzige Humor, die leise Satire und die profunde Kenntnis von Musikgeschichte und -theorie machen “Scherzo furioso” zu einem kurzweiligen Nonplusultra der Musikliteratur.

  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch
  • Erscheinung: 13. März 2002
  • Gebundene Ausgabe
  • 384 Seiten